Druckansicht der Internetadresse:

Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

BWL V: Lehrstuhl für Produktionswirtschaft und Industriebetriebslehre – Professor Dr. Jörg Schlüchtermann

Seite drucken

Bachelor-Spezialisierung "Produktion und Logistik"

Die SBWL "Produktion und Logistik" baut auf der gleichnahmigen Pflichtveranstaltung im ersten Semester des Bachelorstudiums Betriebswirtschaftslehre auf und besteht aus folgenden Modulen:

Veranstaltung

Sommersemester

Wintersemester

Supply Chain Management
Vorlesung und Übung
Einkaufs- und ProzessmanagementBlockveranstaltung
Hauptseminar zu "Produktion und Logistik"BlockveranstaltungBlockveranstaltung

Im Regelfall belegen Studierende die Vorlesung (inkl. Übung) Supply Chain Management (SCM) und ein Hauptseminar. Das Seminar wird jedes Semester angeboten. Themenvergabe ist jeweils zum Ende des vorherigen Semesters.

Die Blockveranstaltung Einkaufs- und Prozessmanagement kann alternativ (oder ergänzend) zu SCM besucht werden, z.B. von Studierenden, die das Wintersemester im Ausland verbringen.

Für BWL-Studierende mit der Spezialisierung Produktion und Logistik ist die Teilnahme an unserem Seminar verpflichtend.
Studierende, die aufgrund ihrer Prüfungsordnung nicht verpflichtet sind, ein Seminar zu belegen (z. B. Wirtschaftsingenieure) können das Seminar durch das Modul "Einkaufs- und Prozessmanagement" substituieren.


Verantwortlich für die Redaktion: Univ.Prof.Dr. Jörg Schlüchtermann

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog