Lehrstuhl für Produktionswirtschaft und Industriebetriebslehre
Prof. Dr. Jörg Schlüchtermann

Sie sind hier:  BWL V / Team / Lehrstuhlinhaber / Jörg Schlüchtermann

Prof. Dr. Jörg Schlüchtermann

Lehrstuhlinhaber

JS_2010

Kontaktdaten

Raum:1.47 (RW II)
Telefon:+49 (0) 921 / 55-61 90
Fax:+49 (0) 921 / 55-61 92
E-Mail:j.schluechtermann(at)uni-bayreuth.de
Sprechstunde:Nach Vereinbarung mit dem Sekretariat

Forschungsschwerpunkte

  • Marktorientiertes Produktionsmanagement

  • Management von Einrichtungen in der Gesundheitswirtschaft

  • Prozessorientierte Ablauforganisation und Logistik
      (z.B. Supply Chain Management)
  • Lieferantenmanagement

  • Neue Controlling-Verfahren
      (z.B. Balanced Scorecard, Prozesskostenrechnung)
  • Spezielle betriebswirtschaftliche Aspekte mittelständischer Unternehmen

Publikationen

    Monographien
  • Betriebswirtschaft und Management im Krankenhaus - Grundlagen und Praxis, Medizinisch Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft, Berlin 2013.
  • Die Zukunft der Krankenhausfinanzierung - Herausforderungen und Handlungsempfehlungen für Player im Gesundheitsmarkt (Studie) (mit Rong, O.), München 2009.
  • Innovatives Beschaffungsmanagement im Krankenhaus (mit Oberender, P. Schommer, R. Da-Cruz, P.), Bayreuth 2006.
  • Mittelstand im Fokus (mit , Tebroke, H.-J.), Wiesbaden 2004.
  • Planung in zeitlich offenen Entscheidungsfeldern, Wiesbaden 1996.
  • Krankenhausmanagement in den USA - Erfahrungsbericht über eine Informationsreise und Analyse der Übertragbarkeit auf deutsche Verhältnisse (mit Adam, D. Gotthardt, M. Sitzer, G. Pröhl, M. Puke, S. Gilliar, W.G.), Gütersloh 1993.
  • Patientensteuerung - Am Beispiel der Radiologie eines Krankenhauses, Bergisch-Gladbach, Köln 1990.
    Beiträge in referierten Zeitschriften
  • A negotiation-based algorithm to coordinate supplier development in decentralized supply chains (mit Michael Proch, Karl Worthmann), in: European Journal of Operational Research, Band 256, Nr. 2, 2017, S. 412 - 429.
  • Towards dynamic contract extension in supplier development (mit Karl Worthmann, Michael Proch, Philipp Braun, Jürgen Pannek), in: Logistics Research, Band 9, Nr. 1, Springer, Berlin Heidelberg 2016, S. 1 - 12.
  • Klinisches Risikomanagement in der Kosten-Nutzen-Betrachtung (mit Carolin Köhler (geb.Banduhn)), in: Das Gesundheitswesen, Nr. 5, Thieme, Stuttgart 2013, S. 281 - 287.
  • Linear Performance Pricing als Instrument zur Kostenoptimierung in der Supply Chain (mit Michael Proch, Peter Krampf), in: Die Betriebswirtschaft (DBW), Band 73, Nr. 6, Schäffer-Poeschel, Stuttgart 2013, S. 515 - 534.
    Beiträge in Zeitschriften
  • Analyse der Potenziale von Einkaufskooperationen in der Automobilindustrie (mit Felix Piper), in: Supply Chain Management, Nr. II, IPM GmbH, Hannover 2015, S. 13 - 20.
  • Abschied von gesicherten Mehreinnahmen? - Konsequenzen einer Abschaffung der PKV-Vollversicherung für Krankenhäuser (mit Lisa Verena Waninger), in: KU Gesundheitsmanagement (KU), Nr. 3, Mediengruppe Oberfranken - Fachverlage, Kulmbach 2014, S. 32 - 35.
  • Den Kosten an den Kragen - Hohe Sachmitteleinsparungen möglich (mit K.C. Königer Ph. Wenning), in: f & w, Nr. 1, Bibliomed, Melsungen 2014, S. 70 - 73.
  • Neue Einnahmequellen erschließen - Abschied von gesicherten Mehreinnahmen? Konsequenzen einer Abschaffung der PKV-Vollversicherung für Krankenhäuser (mit Lisa Verena Waninger), in: KU Gesundheitsmanagement, Nr. 3, Heft 3, Mediengruppe Oberfranken, Kulmbach 2014, S. 32 - 35.
  • Seefracht vs. Luftfracht - Ein kapitalkostenorientierter Ansatz (mit Felix Piper, Daniel A. Jorke), in: Supply Chain Management, Nr. 11, IPM GmbH, Hannover 2013, S. 7 - 11.
  • Tante Emma, McDonalds oder Hilton? - Was die Gesundheitswirtschaft von der Kettenbildung in anderen Dienstleistungsindustrien lernen kann, in: f & w, führen und wirtschaften im krankenhaus (f & w), Nr. 2, Bibliomed, Melsungen 2013, S. 142 - 143.
  • Konzeption und Implementierung einer Procurement-Balanced Scorecard (mit Peter Krampf, K. Schliesing, P. Krampf), in: Controlling, Nr. 7, C.H. Beck, München 2012, S. 411 - 418.
  • Wie aus Potenzialen Savings werden - gezieltes Einkaufs-Controlling bei Kostensenkungsprojekten (mit Peter Krampf, F. Rittershausen, P. Krampf), in: Zeitschrift für Controlling und Management, Nr. 4, Gabler Verlag, 2012, S. 279 - 287.
  • Wertschöpfungsorientierte Beschaffung, in: f & w, führen und wirtschaften im krankenhaus (f & w), Nr. 04/05, Bibliomed, Melsungen 2011, S. 290 - 292.
  • Gibt es einen Zusammenhang zwischen Privatisierung und Fördermittelfinanzierung? (mit C. Hentschker, M. Sonntag, A. Schubert), in: f & w, führen und wirtschaften im krankenhaus, Nr. 6, Bibliomed, Melsungen 2010, S. 634 - 637.
  • Die Vielfalt der Einkaufsgemeinschaften bietet für jeden etwas (mit V. Meinecke A. Nottinger), in: f & w, führen und wirtschaften im krankenhaus, Nr. 4, Bibliomed, Melsungen 2009, S. 377 - 381.
  • Der moderne Einkauf muss auch Innovations-Scout sein, in: f&w - führen und wirtschaften im Krankenhaus, Nr. 4, 2008, S. 405 - 406.
  • Die drei Dimensionen proaktiven Einkaufs (mit Monika Albrecht), in: f&w - führen und wirtschaften im Krankenhaus, Nr. 4, 2007, S. 407 - 411.
  • Full-Service-Faktoring für Krankenhäuser (mit Köninger, K.K.), in: f&w - führen und wirtschaften im Krankenhaus, Nr. 6, Nov/Dez 2007, S. 655 - 657.
  • Behandlungspfade als Schlüssel zur Erlössicherung (mit Monika Albrecht, Stecher, C. Eberhardt, M.), in: f&w - führen und wirtschaften im Krankenhaus, Nr. 1, 2006, S. 182 - 185.
  • Der Einkauf nimmt die Herausforderungen an - f&w-Kompass Spezial: Krankenhauseinkauf und -logistik, in: f&w - führen und wirtschaften im Krankenhaus, Nr. 4, 2005, S. 353 - 358.
  • Einkauf muss Chefsache werden (mit Monika Albrecht), in: f&w - führen und wirtschaften im Krankenhaus, Nr. 4, 2005, S. 359 - 362.
  • Rekonfiguration der Logistikaktivitäten in einer Supply Chain mit Hilfe der Prozesskostenrechnung - Konzept und Beispielfall (mit Stefan Völkl), in: Controlling, Nr. 7, 2004, S. 385 - 392.
  • Rekonfiguration der Logistikaktivitäten in einer Supply Chain mit Hilfe der Prozesskostenrechnung: Konzept und Beispielfall (mit Stefan Völkl), in: Controlling, 2004, S. 385 - 392.
  • Risikomanagement im Kontext der wertorientierten Unternehmensführung (mit Wolf, K.), in: Unternehmensbewertung & Management, Nr. 2, 2004, S. 46 - 52.
  • Die Materialwirtschaft muss sich zu Wort melden - Der Einkauf hat das Potenzial, für das "Unternehmen Krankenhaus" Kernkompetenzen zu entwickeln (mit Monika Albrecht), in: f&w - führen und wirtschaften im Krankenhaus, Nr. 3, 2003, S. 240 - 243.
  • Erfolgsfaktoren der privaten Klinikketten (mit Monika Albrecht), in: f&w - führen und wirtschaften im Krankenhaus, Nr. 2, 2003, S. 120 - 127.
  • Besser günstig einkaufen, als den kostenintensiven Umsatz steigern - Beschaffungsmanagement als strategische Herausforderung für Krankenhäuser, in: f&w - führen und wirtschaften im Krankenhaus, Nr. 2, 2002, S. 148 - 153.
  • Die deutschen Kliniken beherrschen den Internet-Auftritt - Eine Evaluation der Web-Sites von knapp 500 Krankenhäusern (mit Rainer Sibbel, Marc-Andreas Prill), in: f&w - führen und wirtschaften im Krankenhaus, Nr. 4, 2002, S. 360 - 366.
  • Internet Euphorie führt zu Ernüchterung, aber Realsimus zum Erfolg - Der elektronische Einkauf im Krankenhaus steckt noch in den Anfängen (mit Rainer Sibbel), in: f&w - führen und wirtschaften im Krankenhaus, Nr. 3, 2002, S. 274 - 277.
  • Das Ende starrer Arbeitszeiten? - Schichtplanung im Pflegedienst nach mathematischen Modellen (mit Volker Schilling, Bauer, A. Bulling, R.), in: krankenhaus-umschau (KU), 2000, S. 392 - 396.
  • Die Fallstudie aus der Betriebswirtschaftslehre: Methoden der Durchlaufzeitverkürzung im Rahmen der belastungsorientierten Auftragsfreigabe (mit Volker Schilling), in: Das Wirtschaftsstudium (WISU), 2000, S. 536 - 540.
  • Stärken und Schwächen im Leistungsspektrum der Krankenhäuser - Imageanalysen als Instrument eines marktorientierten Krankenhausmanagements (mit Cruse, N. Braun, A. Rüter, G.), in: f&w - führen und wirtschaften im Krankenhaus, Nr. 6, 1999, S. 550 - 556.
  • Pro und Kontra zum Einsatz von Agenturen zur Koordination von Unfall-Reparaturaufträgen im KfZ-Haftpflichtgeschäft (mit Klöpfer, R.), in: Versicherungswirtschaft, Band 53, Nr. 19, 1998, S. 1349 - 1352.
  • Strategische Positionierung von Krankenhäusern im Spannungsfeld zwischen medizinischen und ökonomischen Zielen, in: Zeitschrift für öffentliche und gemeinwirtschaftliche Unternehmen (ZögU), Band 21, Nr. 4, 1998, S. 432 - 449.
  • Qualitätsmanagement im Krankenhaus - Kritische Bestandsaufnahme und Perspektiven einer Weiterentwicklung, in: f&w - führen und wirtschaften im Krankenhaus, Nr. 3, 1996, S. 252 - 259.
  • Die Eignung der Marktzinsmethode als Partialmodell zur Beurteilung der Vorteilhaftigkeit von Investitionen (mit Adam, D. Hering, Th.), in: Die Betriebswirtschaft (DBW), 1994, S. 775 - 786.
  • Marktzinsmethode: Ein letzter Versuch (mit Adam, D. Hering, Th.), in: Zeitschrift für Betriebswirtschaft (ZfB), 1994, S. 787 - 790.
  • Zur Verwendung marktorientierter Kalkulationszinsfüße in der Investitionsrechnung (mit Adam, D. Hering, Th.), in: Zeitschrift für Betriebswirtschaft (ZfB), 1994, S. 115 - 120.
  • Krankenhausmanagement (mit Adam, D. Gorschlüter, P.), in: Das Wirtschaftsstudium (WISU), 1993, S. 822 - 830.
  • Kurzfassung: Krankenhausmanagement in den USA (mit Adam, D. Gotthardt, M. Sitzer, G. Pröhl, M. Puke, S. Gilliar, W.G.), in: f&w - führen und wirtschaften im Krankenhaus, Nr. 4, 1993, S. 332 - 341.
  • Marktzinsmethode, Lenkpreistheorie und klassische Investitionsrechnung (mit Adam, D. Hering, Th.), in: Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung (zfbf), 1993, S. 786 - 790.
  • Strukturdefekte Entscheidungssituationen bei ökologisch orientierter Planung - Die Fallstudie aus der Betriebswirtschaftslehre (mit Adam, D.), in: Das Wirtschaftsstudium (WISU), 1993, S. 60 - 61.
  • Zur Eignung der Marktzinsmethode für Investitionsentscheidungen (mit Adam, D. Utzel, Ch.), in: Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung (zfbf), 1993, S. 3 - 18.
  • Prozeßkostenrechnung im Krankenhaus?, in: f&w - führen und wirtschaften im Krankenhaus, Nr. 6, 1992, S. 434 - 437.
  • Wirtschaftlichkeitsvergleich zwischen Digitaler Luminiszenzradiographie und konventioneller Filmverarbeitung in der Intensivmedizin (mit Peters, P.E. Dykstra, D.E. Wiesmann, W. Adam, D.), in: Radiologe, 1992, S. 536 - 540.
  • Investitions- und Finanzplanung für Rationalisierungsinvestitionen mit Hilfe vollständiger Finanzpläne (VOFIs) (mit Puke, S.), in: f&w - führen und wirtschaften im Krankenhaus, Nr. 1, 1991, S. 22 - 27.
  • Kurzfassung: Die Tourenplanung als zielsetzungsdefektes Problem - Luftlinienminimierung versus Kostenminimierung (mit Berens, W. Huesmann, R. Godehardt, J. Keuchel, S.), in: Die Betriebswirtschaft (DBW), 1989, S. 765 - 766.
  • Wirtschaftlichkeitsanalyse für medizinisch-technische Großgeräte unter Berücksichtigung veränderter Arbeitsabläufe am Beispiel einer Ergänzungsinvestition am Magnetresonanztomographen (mit Berens, W. Thiede, J.), in: f&w - führen und wirtschaften im Krankenhaus, Nr. 5, 1989, S. 381 - 385.
  • Entlastung des Personals von administrativen Arbeiten (mit Berens, W. Fischer, K. Berning, M. Linten, K. Vallée, F. Vetzke, R.), (ausgezeichnet mit dem "Preis der Biersdorfer Krankenhausgespräche und der Fachzeitschrift f&w - führen und wirtschaften im Krankenhaus"), in: f&w - führen und wirtschaften im Krankenhaus, Nr. 6, 1988.
    Beiträge in Sammelbänden
  • Einkaufskooperationen im Mittelstand (mit Felix Piper, Peter Krampf), in: Wolfgang Becker, Patrick Ulrich (Hrsg.), BWL Im Mittelstand, 1. Auflage, Kohlhammer, Stuttgart 2015, S. 157 - 176.
  • Methoden und Verfahren des Beschaffungsmanagements (mit Carolin Köhler (geb.Banduhn)), in: Debatin, J.F.; Ekkernkamp, A.; Schulte, B. (Hrsg.), Krankenhausmanagement, 2. Aufl., MWV Medizinisch Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft, Berlin 2013, S. 631 - 634.
  • Gesundheitsökonomie und Wirtschaftspolitik - Die Aufbauorganisation im Krankenhaus - Analyse des Status Quo und Weiterentwicklungsperspektiven, Gesundheitsökonomie und Wirtschaftspolitik, Lucius, Stuttgart 2011, S. 566 - 582.
  • Kennzahlen zur Leistungsmessung, in: Ansorg, J.; Diemer, M.; Schleppers, A.; et al. (Hrsg.), OP-Management, 2., Berlin 2009, S. 149 - 154.
  • Prozessanalyse und Prozesskostenrechnung, in: Ansorg, J.; Diemer, M.; Schleppers, A.; et al. (Hrsg.), OP-Management, 2., Berlin 2009, S. 140 - 148.
  • Strategisches und operatives Controlling, in: Ansorg, J.; Diemer, M.; Schleppers, A.; et al. (Hrsg.), OP-Management, 2., Berlin 2009, S. 133 - 141.
  • Fallstudie: Neuausrichtung im Beschaffungsmanagement (mit Rainer Sibbel, Tobias Metze, Krampf, P.; Harm, Chr.), in: Zentes, J.; Swoboda, B. (Hrsg.), Fallstudien zum Internationalen Management, 3., Wiesbaden 2008, S. 571 - 588.
  • Factoring im Krankenhaus (mit Monika Albrecht, Königer, K.K.), in: Bächstädt, K.-H. (Hrsg.), Die Zukunft der Krankenhausfinanzierung, 2007, S. 220 - 243.
  • Balanced Scorecard im Klinikeinkauf (mit Marc-Andreas Prill), in: Oberender, P.; Schlüchtermann, J.; Schommer, R.; Da-Cruz, P. (Hrsg.), Innovatives Beschaffungsmanagement im Krankenhaus, Bayreuth 2006, S. 213 - 236.
  • Der Krankenhausmarkt der Zukunft und die Auswirkungen auf Materialwirtschaft und Beschaffung im Krankenhaus, in: Oberender P.; Schlüchtermann, J.; Schommer, R.; Da-Cruz, P. (Hrsg.), Innovatives Beschaffungsmanagement im Krankenhaus, Bayreuth 2006, S. 13 - 29.
  • Kennzahlen zur Leistungsmessung, in: Ansorg, J.;Diemer, M.; Schleppers, A.; Heberer; v.Eiff, W. (Hrsg.), OP-Management, Berlin 2006, S. 128 - 132.
  • Prozessanalyse und Prozesskostenrechnung, in: Ansorg, J.;Diemer, M.; Schleppers, A.; Heberer; v.Eiff, W. (Hrsg.), OP-Management, Berlin 2006, S. 122 - 127.
  • Strategisches und operatives Controlling, in: Ansorg, J.;Diemer, M.; Schleppers, A.; Heberer; v.Eiff, W. (Hrsg.), OP-Management, Bayreuth 2006, S. 114 - 121.
  • Betriebswirtschaftliche Basis des Prozessmanagement und der Prozesskostenrechnung (mit Rainer Sibbel), in: Braun, G.E.; Güssow, J.; Ott, R. (Hrsg.), Prozessorientiertes Krankenhaus, Stuttgart 2005, S. 28 - 41.
  • Clinical Pathways als Prozesssteuerungsinstrument im Krankenhaus (mit Rainer Sibbel, Marc-Andreas Prill), in: Oberender, P. (Hrsg.), Clinical Pathways, Stuttgart 2005, S. 43 - 58.
  • Fallstudie: Neuausrichtung im Beschaffungsmanagement (mit Rainer Sibbel, Krampf, P. Harm, Chr.), in: Zentes, J.; Swoboda, B. (Hrsg.), Fallstudien zum internationalen Management, 2., Wiesbaden 2004, S. 547 - 562.
  • Internetbasiertes Krankenhaus-Marketing (mit Rainer Sibbel, Marc-Andreas Prill), in: Jähn, K., Nagel, E. (Hrsg.), e-Health, Berlin, Heidelberg 2004, S. 229 - 237.
  • Mobile Informations- und Kommunikationstechnologien in der Bauwirtschaft (mit Rainer Wolf, Loos, F. Heinzl, A.), in: Schlüchtermann, J.; Tebroke, H.-J. (Hrsg.), Mittelstand im Fokus, Wiesbaden 2004, S. 357 - 382.
  • Private Konzerne als Schrittmacher für das Krankenhaus im Wandel (mit Monika Albrecht), in: Hellmann, W. (Hrsg.), Handbuch Integrierte Versorgung, Landsberg 2004, S. 1 - 23.
  • Unternehmensplanung und Mittelstand - Strategieumsetzung mit Hilfe der Balanced Scorecard (mit Maria Widmann geb. Pointner), in: Schlüchtermann, J.; Tebroke, H.-J. (Hrsg.), Mittelstand im Fokus, Wiesbaden 2004, S. 19 - 44.
  • Stichwort "Krankenhäuser, Unternehmensrechnung für", in: Küpper, H.-U.; Wagenhofer, A. (Hrsg.), Handwörterbuch Unternehmensrechnung und Controlling, 4., Stuttgart 2002, S. 1187 - 1195.
  • Finanzierungsbedürfnisse und Finanzierungsverhalten mittelständischer Unternehmen (mit Volker Schilling), in: Böhler, H.; Sigloch, J. (Hrsg.), Unternehmensführung und empirische Forschung - Festschrift zum 65. Geburtstag von Peter R. Wossidlo, Bayreuth 2001, S. 389 - 413.
  • Performance Measurement und Balanced Scorecard im Krankenhaus (mit Rainer Sibbel, Marc-Andreas Prill), in: Klingenbiel, N. (Hrsg.), Performance Measurement & Balanced Scorecard, München 2001, S. 299 - 315.
  • Internationales Produktionsmanagement (mit Klöpfer, R.), in: Zentes, J.; Swoboda, B. (Hrsg.), Fallstudien zum internationalen Management, Wiesbaden 1999, S. 701 - 715.
  • Internationalisierung der Produktion - Zur Entstehung internationaler Produktionsnetzwerke (mit Maria Widmann geb. Pointner, Klöpfer, R.), in: Wagner, G.R. (Hrsg.), Unternehmensführung, Ethik und Umwelt - Festschrift zum 65. Geburtstag von Hartmut Kreikebaum, Wiesbaden 1999, S. 271 - 302.
  • Konfiguration und Koordination internationaler Produktionsnetzwerke, in: Kutschker, M. (Hrsg.), Management verteilter Kompetenzen in multinationalen Unternehmen, Wiesbaden 1999, S. 49 - 71.
  • Produktionsplanung und -steuerung (PPS) für Dienstleistungen (mit Rainer Sibbel), in: Corsten, H.; Schneider, H. (Hrsg.), Wettbewerbsfaktor Dienstleistungen, Wiesbaden 1999, S. 59 - 77.
  • Balanced Scorecard - Ein neues Konzept zur kennzahlengestützten Strategieplanung für mittelständische Unternehmen - Einsatzmöglichkeiten für den Mittelstand (mit Klöpfer, R. Braun, A.), in: BF/M (Hrsg.), Mittelstand und Betriebswirtschaft - Beiträge aus Wissenschaft und Praxis, Wiesbaden 1999, S. 103 - 121.
  • Ausgewählte Aspekte eines modernen Kostenmanagements im Krankenhaus (mit Gorschlüter, P.), in: Adam, D. (Hrsg.), Krankenhausmanagement - Schriften zur Unternehmensführung Bd.59, Wiesbaden 1996, S. 97 - 111.
  • Integration des Arztes in das Krankenhausmanagement, in: Raem, A.M.; Schlieper, P. (Hrsg.), Der Arzt als Manager, München-Wien-Baltimore 1996, S. 61 - 100.
  • Simultane Losgrößen-, Maschinenbelegungs- und Ablaufplanung beim Einsatz flexibler und nicht flexibler Fertigungseinrichtungen, in: Rieper, B.; Witte, T.; Berens, W. (Hrsg.), Betriebswirtschaftliches Controlling: Planen - Entscheidung - Organisation, Festschrift zum 60. Geburtstag von Dietrich Adam, Wiesbaden 1996, S. 217 - 234.
  • Ökologische Prozeßplanung bei Emissionsrestriktionen (mit Ventzke, R.), in: Adam, D. (Hrsg.), Umweltmanagement in der Produktion, Schriften zur Unternehmensführung Bd.48, Wiesbaden 1993, S. 115 - 128.
  • Optionen der Krankenhausfinanzierung im Überblick, in: Theurl, E.; Dészy, J. (Hrsg.), Modelle der Krankenhausfinanzierung, Beiträge des 12. Hochschulkurses aus Gesundheitsökonomik 28.-30. September 1992, Kloster Neustift bei Brixen, Innsbruck 1993, S. 13 - 20.
  • Wirtschaftlichkeitsvergleich zwischen Digitaler Luminiszenzradiographie und konventioneller Filmverarbeitung in der Intensivmedizin (mit Peters, P.E. Dykstra, D.E. Wiesmann, W. Adam, D.), Digitale Radiographie - 5. Frankfurter Gespräche über Digitale Radiographie vom 7. bis 10. Oktober 1992 in Bad Nauheim, Konstanz 1992, S. 99 - 104.
  • RAROP - Ein interaktives Programmpaket zur PC-gestützten Personaleinsatzplanung in der Radiologie (mit Fischer, K. Dikow, U. Berens, W.), in: Paul, M. (Hrsg.), Gesellschaft für Informatik - 19. Jahrestagung II, München 1989, S. 622 - 630.
    Weitere Titel
  • Ökonomische Evaluation eines PAC-Systemes and der Universitätsklinik Münster - Konzeption und erste Teilstudie (Analyse des Istzustandes vor Implementierung) (mit Puke, S.), Veröffentlichungen des Instituts für Industrie und Krankenhausbetriebslehre Nr.32, Münster 1992.
  • Investitions- und Finanzplanung für Rationalisierungsinvestitionen mit Hilfe vollständiger Finanzpläne (VOFIs) (mit Puke, S.), Veröffentlichungen des Instituts für Industrie und Krankenhausbetriebslehre Nr.30, Münster 1990.
  • Wirtschaftlichkeitsanalyse für medizinisch-technische Großgeräte unter Berücksichtigung veränderter Arbeitsabläufe am Beispiel einer Ergänzungsinvestition am Magnetresonanztomographen (mit Berens, W. Thiede, J.), Veröffentlichungen des Instituts für Industrie und Krankenhausbetriebslehre Nr.26, Münster 1989.
  • Die Tourenplanung als zielsetzungsdefektes Problem - Luftlinienminimierung versus Kostenminimierung (mit Berens, W. Huesmann, R. Godehardt, J. Keuchel, S.), Veröffentlichungen des Instituts für Industrie und Krankenhausbetriebslehre Nr.23, Münster 1987.
  • Diskrete oder kontinuierliche Standortoptimierung für Auslieferungsläger?, (ausgezeichnet mit dem Rhenania-Logistik-Preis), Veröffentlichungen des Instituts für Industrie und Krankenhausbetriebslehre Nr.17, Münster 1986.

Biographie

  • Geboren 1961 in Bergkamen (NRW)
  • Studium (Diplom-Kaufmann 1986), Promotion (1990) und Habilitation (1995) in Betriebswirtschaftslehre an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.

    Dissertation: Patientensteuerung am Beispiel der Radiologie eines Krankenhauses

    Habilitation: Planung in zeitlich offenen Entscheidungsfeldern

  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter (zuletzt als Akademischer Oberrat) am Institut für Industrie- und Krankenhausbetriebslehre (Direktor: Prof. Dr. Dietrich Adam) der Universität Münster von 1986 bis 1995.
  • Lehrstuhlvertreter für Industriebetriebslehre am der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main 1995/1996. * Zwischenzeitliche Lehraufträge in Ingolstadt, Shanghai und Prag.
  • Seit Oktober 1996 Inhaber des Lehrstuhls für Produktionswirtschaft und Industriebetriebslehre an der Universität Bayreuth.
  • Von 1999 bis 2009 zugleich Präsident des Betriebswirtschaftlichen Forschungszentrums für Fragen der mittelständischen Wirtschaft e.V. (BF/M) an der Universität Bayreuth.
  • Studiengangmoderator Gesundheitsökonomie (Bachelor,  Master und MBA)
  • Studiendekan Wirtschaft (seit Oktober 2006)
  • Permanent Visiting Professor for Hospital & Health Care Management, Frankfurt School of Finance & Management

  • Gastdozent an der TUM ASIA in Singapur
  • Vertrauensdozent der Bayerischen Eliteakademie
  • Regional-Vorstand im Verband der Hochschullehrer


letzte Änderung: 26.06.2017 08:56 · drucker Diese Seite drucken · Impressum / Haftungsausschluss